Betreff: TDC - Tibet Dharma Center - Mahayana-Gelübde und Praxis zu Saga Dawa

View this email online if it doesn't display correctly
Tashi delek - liebe Freundinnen und Freunde der buddhistischen Praxis!

SAGA DAWA (Vesakh) ist heuer nach dem tibetischen Kalender am Freitag, 5. Juni 2020 (Vollmond). Saga Dawa ist der höchste buddhistische Feiertag, wo wir Buddhas Geburt, seine Erleuchtung und seinen Eintritt ins Parinirwana feiern. Für Buddhistinnen und Buddhisten ist es besonders segensreich im gesamten Saga-Dawa Monat (Neumond, 22. Mai bis Neumond, 21. Juni) zu praktizieren.
Wir haben daher folgendes virtuelles Praxisprogramm zusammengestellt und freuen uns sehr, mit euch gemeinsam zu praktizieren:
Saga-Dawa · Fr, 5. Juni, ca. 4.45 Uhr 
Übertragung der Mahayana-Gelübde
Unser verehrter Lehrer Lama Geshe TenDhar empfiehlt all seinen Schülerinnen und Schülern, am Saga-Dawa Tag die Mahayana-Gelübde zu nehmen. Ihr könnt zu diesem Ritual entweder persönlich ins Tibetzentrum kommen (bitte um Voranmeldung) oder online dabei sein! Weitere Informationen dazu findet ihr weiter unten.
Online-Praxis im Saga Dawa-Monat

Fr, 22. Mai, 18 Uhr
Weiße Tara-Praxis

Fr, 22. Mai bis Do, 4. Juni, täglich von 6.45 - ca. 7.30 Uhr: 
Rezitation des Mittleren Stufenwegs von Je Lama Tshongkhapa
(ca. 600 Seiten)

Sa, 6. Juni bis So, 21. Juni, täglich 6.30 - ca. 7 Uhr morgens:
Meditation zur Entfaltung von Liebe und Mitgefühl
Beginnend mit dem Neumondtag am 22. Mai bis einschließlich 4. Juni werden wir täglich morgens von 6.45 bis ca. 7.30 Uhr den Lamrim rezitieren. Als Grundlage dient das Buch "Der Mittlere Stufenweg" (ISBN 978-3-9810682-3-8), aus dem wir nach einer kurzen Gebetspraxis lesen.

Am 22. Mai um 18 Uhr gibt es eine Weiße-Tara Praxis.

Ab 6. Juni bis einschließlich 21. Juni werden wir täglich morgens die Meditationen zur Entfaltung von Liebe und Mitgefühl üben. 
Wo?
Tägliche Rezitation des Lamrim, Weiße-Tara Praxis:
Live in der Facebook-Gruppe Lamrim-Praxis »

Täglich Meditation:
Live in der Facebook-Gruppe Meditation und Achtsamkeit »

Übertragung der Mahayana-Gelübde:
Live auf der TDC-Facebook Seite »

Ritual zur Übertragung der Mahayana Gelübde (Thekchen Sojong)
durch Lama Geshe TenDhar am 
Fr, 5. Juni, ca. 4.45 Uhr

Es ist höchst glücksverheißend, die Mahayana Gelübde am Saga-Dawa Tag zu nehmen. Im Anschluss an die Gelübde-Übertragung ist man "Nonne oder Mönch für einen Tag" und es sind folgende Regeln einzuhalten: nach einem leichten morgendlichen Frühstück darf nur noch eine Mahlzeit bis spätestens 12 Uhr mittags eingenommen werden. Danach darf man trinken, so viel man möchte, aber ohne Milch, Zucker, Honig usw., also nur Wasser oder Tee. Auch ist an diesem Tag sexuelle Enthaltsamkeit einzuhalten. Es handelt sich also auch um eine Fastenübung ;-) 
Die Übertragung der Gelübde muss VOR Sonnenaufgang abgeschlossen sein - deswegen der frühe Zeitpunkt: Es werden auch keine weiteren Erklärungen gegeben, sondern nur die Gelübde übertragen! Hat man diese Gelübde einmal von einem Meister übertragen bekommen, kann man diese Praxis auch selber an buddhistischen Feiertagen durchführen, was sehr verdienstvoll ist. 

Für die Mahayana-Gelübde bitte UNBEDINGT
um
Voranmeldung an
info@tdc.or.at
mit dem Hinweis, ob ihr persönlich
oder im digitalen Raum dabei sein wollt!

Wir freuen uns auf die gemeinsame Praxis!

Herzliche Grüße,

Monika & das Team
des Tibet Dharma Center
TDC - Tibet Dharma Center | Donaufelder Straße 101 Stiege 3 Top 2, 1210 Wien
Tel. 0676 6168461 | info@tdc.or.at | 
www.tdc.or.at
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen oder Ihre Kontaktdaten ändern.